Navigation
Malteser Rottweil

Einladung zum Eignungstest gefolgt

Ein Team unserer Rettungshundestaffel nahm beim Eignungstest teil

19.07.2020

Am Sonntag den 19.07.2020 absolvierte ein Team der Malteser Rettungshundestaffel Rottweil
den Eignungstest bei der DRK Rettungshundestaffel Freudenstadt und bestand diesen mit nahezu der vollen Punktzahl
Matthias Wössner, mit seinem Rüden Aik meisterte alle Aufgaben hervorragend.
Das Team musste sich einer Bedrängungsübung wie auch einer Personengruppe mit und ohne Hund stellen. Zu den Aufgaben gehörten auch das Tragen des Hundes mit Maulkorb und Übergabe an einen Fremdperson, wie auch das Spielen und überqueren verschiedener Untergründe. Durchlaufen eines Parcours mit verschiedenen Reizen, wie laufende Motorsäge, Knallgeräusche, flatternde Tücher, schreiende, fallende Personen und Gegenstände, die auf den Hund zurollen und vieles mehr musste ohne jegliche Aggression des Hundes gemeistert werden.
Das Bestehen des Eignungstestes ist die erste Hürde in der Rettungshundearbeit. Besteht das Team, sind sie berechtigt ihre Arbeit weiterzuführen und nach Abschluss der Ausbildung an einer Prüfung teilzunehmen.
Die gute Organisation half den Teams die Aufgaben entspannt anzugehen und so ihre Hunde auf Höchstleistung zu bringen.
Der Ausklang war ein gemütliches Beisammensein, in dem sich die beiden Staffeln näher kennenlernen konnten.

 

Weitere Informationen